· 

Sitzpouf für Kinder nähen

Kostenlose Nähanleitung

[Werbung] Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Snaply entstanden.


Kinder spielen viel auf dem Boden und das #DIYeulchen sucht oft nach der richtigen Sitzgelegenheit. Say no more! Dachte ich mir und habe zwei süße Sitzkissen für Kinder genäht; eines in Form einer Schildkröte und eines als Krebs. Die beiden Sitzpoufs sind super niedlich, tolle Spielgefährten aber eben auch extrem praktisch. Meine Sitzkissen habe ich mit Styroporkugeln gefüllt. Dadurch sind sie super leicht und bleiben gut in Form. Ihr könnt aber auch andere Füllmaterialien verwenden, wie Kissenfüllung oder Dinkelspelz.

Meine beiden Sitzkissen sind je 15 cm hoch und haben verschiedene Durchmesser. Ihr könnt die Höhe eurer Sitzpoufs auch frei variieren. 

Material

Die kostenlosen Schnittmuster und das komplette Material für die Sitzkissen findet ihr bei Snaply:

Sitzkissen für Kinder

 

Schildkröte und Krebs passen einfach wunderbar zusammen. Ihr könnt hier aber auch ganz andere Tiere erstellen und eurer Fantasie freien Lauf lassen. Besonders cool finde ich hier den Materialmix. Bei der Schildkröte habe ich einen Breitcord mit einem glatten Streifenstoff kombiniert. Der Krebs ist aus Waffelpiqué und dem gleichen Streifenstoff in rot. So passen die beiden Tiere super zusammen und haben beide ihre eigene Struktur. Ich kann mir hier auch gut Teddyfell forstellen für Bären, Hasen, Lamas und co. 

Jetzt auf Pinterest merken:

"